Methoden, Daniela Keller

Kinesiologie: Autonomer Regulationstest ART 1 nach Dr. med. Dietrich Klinghardt

Mit der autonomen Regulationstestung 1 wird festgestellt, ob das menschliche System regulationsfähig ist, d.h. intelligente und heilsame Antworten geben kann oder ob Blockaden vorliegen. 


Dabei wird u.a. der kinesiologischen Muskeltest als Biofeedback-Instrument verwendet, den der Arzt Dr. Klinghardt, aus 40jähriger Erfahrung u.a. in einer schmerztherapeutischen Klinik entwickelt hat.

 

Selten liegt die Ursache eines körperlichen Symptoms nur auf der körperlichen Ebene. Daher  wird getestet, wo das Thema energetisch entstanden ist. Die meisten Symptome haben Aspekte auf mehreren Ebenen


Es entstehen Störfelder die die Selbstregulation = Selbstheilungskraft blockieren. 


Durch die Testung können unerwartete Zusammenhänge aufgedeckt und  danach entsprechende Maßnahmen gesetzt werden. Wir bekommen tieferliegende Hinweise auf die Ursachen der Störungen und Hauptbelastungen. Das ist der Fokus der Testphase.

 

Es werden dabei organische und nicht organische schädliche Belastungen erfasst. Diese können u.a. über Lebensmittel. Umwelt, Luft, Wasser, Zähne oder Elektrosmog den Organismus belasten. 


Mangelzustände oder Verwertungsprobleme von Nährstoffen isind ebenfalls Aspekt der energetischen Testung.


Auch krank machende Gefühlszustände, Gedanken oder ungelöste seelische Belastungen können Ursachen und Störfelder sein. Die ursprünglich belastenden Ereignisse, können häufig durch diese Regulation ausgeglichen werden. 


Die nachfolgende Begleitung berücksichtigt die körperlichen, energetischen, emotionellen  Ursachen der Testung. Dadurch kann es zu einer umfassenden Verbesserung auf allen Ebenen kommen. Die Störfelder, die die Selbstregulation = Selbstheilungskraft blockieren, werden  oftmals gelöst.

  

Meine Arbeit erfordert immer wieder auch medizinisch-therapeutische Maßnahmen. Da ich selbst keine Ärztin, sondern Kinesiologin und Humanenergetikerin bin, verweise ich unter Einhaltung der gewerberechtlichen Grenzen bei Vorliegen von Erkrankungen,  an FachmedizinerInnen, ZahnärztInnen, PsychotherapeutInnen und PhysiotherapeutInnen.

 


Daniela Keller [Tools-of-Life.at], mit Fokus auf Stressreduktion, Integrative Körperarbeit, Energetische Psychokinesiologie (EDxTM), Autonome Regulations-Testung 1 nach Dr. Dietrich Klinghardt.  Seit 1990 in eigener Praxis in Wien tätig. Spezialisierung auf diffuse und komplexe Krankheitsbilder

 

Fragen: Kontaktformular und Tel +43 699 1144 7937

 

Tools of Life Health Newsletter: Hier eintragen um Tipps und News zu interessanten Gesundheitsthemen zu erhalten.