Zähne und Kiefer: der übersehene Giftspeicher

Autor: Daniela Keller, 03.02.2012

 

"Giftvermeidung ist die einzige ehrliche Therapie von Umweltvergifteten. Giftvermeidung ist Naturheilkunde."

 

Alle eingeatmeten Gifte werden im Kiefer wie in einem Filter gespeichert – ebenso wie alle Zahnflickstoffe (1.) Von dort gelangen sie über den Nerven- und Blutweg ins Gehirn und andere Organe. Sie können also Gehin, Nerven, Organe und in Folge den gesamten Zellstoff-Wechsel schwerwiegend schädigen.

 

Allergene Nahrungsmittelgruppen, Umweltgifte und Schwermetalle sind vermutlich die Ursache von mindestens 50% aller Zivilisationskrankheiten:

 

http://www.entgiftung-kompakt.de/pdf/opt_befundung.pdfhttp://www.entgiftung-kompakt.de/pdf/opt_befundung.pdf

• Addison

• Alveolitis
• Anämie, hämolytische
• Anämie, perniziöse
• Augen, Sjögren-Syndrom
• Augenerkrankung, sympathische
• Basedow – Schilddrüsenüberfunktion
• Churg-Strauß-Syndrom
• Colitis ulcerosa,
• Morbus Crohn
• Crest-Syndrom
• Dermatomyositis
• Diabetes mellitus
• Endocarditis
• Feer-Syndrom
• Felty-Syndrom
• Fibromyalgie
• Gefäßleiden (Vasculitis)
• Goodpasture-Syndrom (Niereninsuffizienz)
• Guillan-Barre-Syndrom
• Hashimoto Thyroiditis

• Hepatitis, chronisch und viral
• Herzmuskelentzündung (Myocarditis)
• Herzbeutelentzündung (Pericarditis)
• Leberzirrhose, biliäre
• Leukämie (akute myeloische, lymphatische)
• Leukopenie
• Lungenfibrose
• Lupus erythematodes
• Magenschleimhautatrophie
• Menopause, frühe
• Miller-Fischer-Syndrom
• Mononucleose
• Morbus Bechterew
• Morbus Hodgkin
• Morbus Raynaud
• Motoneuronensyndrom
• Multifocal motorische Neuropathie
• Multiple Sklerose
• Myasthenia gravis
• Myxödem, primäres
• Narkolepsie
• Nierenentzündungen
• Pemphigoid
• Pemphigus vulgaris
• Polyarthritis
• Psoriasis
• Rheuma (Arthritis)
• Rheumatisches Fieber
• Schilddrüsenentzündung (Hashimoto)
• Schilddrüsenkrankheiten
• Sharp-Syndrom
• Sjögren-Syndrom
• Sklerodermie
• Thrombozytopenien
• Thyreotoxikose
• Unfruchtbarkeit
• Ureitis, phagozytische
• Vasculitis (Herz-, Hirn-Infarkte)
• Wegenersche Granulomatose
• Zirrhose, kryptogene der Leber
• Zöliakie
• Zuckerkrankheit


Eigene Fälle
• Aggression
• Akne
• Allergien
• Amyotrophe Lateralsklerose
• Asthma
• Chronic fatigue Syndrom
• Duchenne-Aran-Syndrom
• Haarausfall, totaler (Alopecia totalis, areata)
• Herzbeschwerden
• Hirnschrumpfung, angeborene
• Hörschwäche
• Karzinophobie
• Kindstod, plötzlicher
• Kleine-Levin-Syndrome
• Kleinhirnatrophie
• Krebs (Brust, Dickdarm, Pankreas, Magen,Lunge)
• Meulengracht
• Mikroinfarkte (Gehirn)
• Mittelmeerakne
• Morbus Alzheimer
• Morbus Willebrand-Jürgens
• Morbus Wilson
• Multiple Chemical Syndrom
• Muskelatrophien
• Netzhautablosung
• Neurodermitis
• Schizophrenie
• Sehschwäche
• Sprue (Durchfälle)
• Stiff-Man-Syndrom
• Thrombozytose
• Tourette-Syndrom
• Wasserkopf, angeborener
• Wilms-Tumor

 

Quelle (2.) Daunderer – Handbuch der Umweltgifte

Autoimmunkrankheiten und Gifte

Bis zum Nachweis von weiteren ebenso wirkenden Umweltgiften muss man annehmen, dass Zahngifte und
Müllverbrennungsemissionen die Hauptquellen sind für Autoimmunkrankheiten wie Rheuma, MS, Diabetes,
Hepatitis, Niereninsuffizienz, Schilddrüsenerkrankungen, Muskelerkrankungen, perniziöse Anämie,
Lungenerkrankungen, Psoriasis, Pemphigus, Herzerkrankungen, Unfruchtbarkeit, Motoneuronensyndrom usw.
Je länger ein Mensch den Umweltgiften ausgesetzt ist, desto höher ist die Rate an Autoimmunkrankheiten. Sie liegt bei über 60-jährigen um 40% höher als bei 30-jährigen. (2.)

 

 

Was tun? 1. OPT 2. Epicutan-Test

Der erste Schritt zur Diagnose von Giften, die sich in Zähnen abgesetzt haben, ist eine OPT Befundung. OPT/OPG ist ein Kieferpanorama Röntgenbild. Aufgrund der sichtbaren Auffälligkeiten (Schatten, Ränder, Flecken, etc.) kann der geübte Diagnostiker spezifische Gifte zuordnen.

 

Das Tox Center.V. schreibt in einem Informationsblatt (PDF Download weiter unten): "OPT Befundung ist das wichtigste Hilfsmittel zur Soforterkennung von eingeatmeten Wohngiften und Zahngiften. Das toxikologisch geschulte Auge erkennt anhand eines OPTs sofort, ob Lacke, Lösemittel, Formaldehyd, Amalgam, Palladium, Gold, Kunststoffe, Titan o.a. zu Alllergien geführt und dem Organismus geschadet haben bzw. schon zu Autoimmunkrankheiten geführt hatten.Das OPT ist die wichtigste toxikologische Diagnosegrundlage."

 

Der 7-Tages-Allergietest = Epikutantest ist dann der zweite Schritt auf die Gifte, die im OPT gefunden wurden.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Daniela Keller

Quellen und Free Download

  1. Prof. Dr. Thomas Till, gerichtlich beeideter Sachverständiger
    für Zahnheilkunde und Mundmikrobiologie
  2. Daunderer – Handbuch der Umweltgifte Ausgabe 12/2005, 30.12.2006, copyright © 1998, 2005 ecomed MEDIZIN, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
  3. Toxicenter.de: sehr viele Infos zu Entgiftung
  4. Sehr viele Infos zum DMSA-Test finden Sie im Schweizer Forum: http://www.symptome.ch/wiki/DMSA-Test
Download
[TOOLS of LIFE Blog]: Daunderer - Handbuch der Umweltgifte, 12/2005
TOOLS-of-LIFE-at-Behandlung-umweltgifte-
Adobe Acrobat Dokument 663.3 KB

Was Sie noch interessieren könnte:


Daniela Keller ist seit 20 Jahren als Health Care Practioner mit Fokus auf bioenergetische Körperarbeit, Ernährung, Entgiftung und Stressreduktion in Wien tätig. In der Einzelarbeit hat Daniela sich auf diffuse und komplexe Krankheitsbilder spezialisiert (z.B. Allergien, Autoimmun Krankheiten, chronische Erschöpfung, Trauma-Auflösung und psychische Begleitung). Für alle Interessierten gibt sie Workshops zu "Grundlagen der Selbstheilung", und Aus- und Weiterbildungen in Grundlagen der ganzheilichen Selbstheilung für Therapeuten, Lebensberater und Energetiker. Zu Ernährungsthemen finden Vorträge und Ernährungs-Sprechstunden statt. Bei Interesse: www.danielakeller.at, Email, Tel: +43-699-1144 7937