Entgiftung - Kaffee Einlauf

Autor: Daniela Keller, TOOLS-of-Life.at, 13.10.2011

 

Kaffee-Einlauf - ein altes Hausmittel!

Wirkung: Kaffeeeinläufe wirken zusätzlich zur Reinigung des Dickdarms auch reinigend auf Leber und Galle, entschleimen den Organismus, was bei Allergikern oder Asthmatikern sehr gut helfen kann, aber auch bei anderen Beschwerden wie Migräne oder Verstopfung. Der Kaffeeeinlauf schädigt die Darmflora nicht.

Dauer: 4 Wochen lang jeden zweiten Tag.
Anwendung: nicht fasten, sondern mit einer Entgiftungs-Ernährung unterstützen
Ablauf: Vormittags nach dem Stuhlgang einen Einlauf machen. Hierzu empfehle ich, einen Irrigator – ein Einlaufgerät - zu verwenden, da es damit am einfachsten und schnellsten geht, erhältlich in der Apotheke.
Einläufe: Bewährt hat sich Kaffee, der wie folgt zubereitet wird: 1 l Wasser mit 3 EL gemahlenem (Bio-)Kaffee mischen, 3 Minuten kochen, dann 20 Minuten köcheln lassen. Danach den Kaffee filtern und auf Körpertemperatur abkühlen lassen, handwarm.


Wirkung: fördert den Gallenfluss und unterstützt die Arbeit der Leber


Zu beachten: Nachdem der Einlauf drin ist, eine Minute lang mit erhöhtem Becken hinlegen, zum Beispiel ein Kissen unter den Po legen oder eine Brücke machen. So kann der Einlauf den Darm hinauf laufen. Danach für 15 Minuten auf die rechte Seite legen, damit der Einlauf noch weiter dem Darmverlauf folgen kann.

Nebenwirkung: Einläufe mit Kaffee sind im Vergleich zum Trinken des Kaffees weniger belastend, können aber anregend wirken, wenn man Kaffee nicht gewöhnt ist.

 

Kaffee-Einlauf

Der Kaffee-Einlauf (engl. coffee-enema) ist ein in alternativmedizinischen Kreisen beliebtes Verfahren, das auch gelegentlich als ein Hausmittel bezeichnet wird. Befürworter sehen in Kaffee-Einläufen eine Methode zum so genannten Entschlacken oder Entgiften,

Anhänger der Alternativmedizin schreiben Kaffee meist eine schädliche Wirkung zu. Beim Kaffee-Einlauf soll dies jedoch anders sein. Nach Angaben der Befürworter soll der Kaffee über das Pfortadersystem innerhalb von wenigen Minuten in die Leber gelangen, um dort eine Wirkung zu entfalten.

 

 

 

 

Von Befürwortern genannte Vorteile und Indikationen

 

Befürworter der Methode glauben, durch Kaffee-Einläufe:

 

 

Nebenwirkungen und Todesfälle

 

Während von Seiten der Befüworter die Methode als sanft und nebenwirkungsarm beschrieben wird, sind in medizinischen Datenbanken Berichte über Todesfälle und ernste Nebenwirkungen durch Kaffee-Einläufe beschrieben worden, die notfallmäßig in Krankenhäusern behandelt werden mussten oder einen stationären Aufenthalt nötig machten. Aus den USA, wo die Methode besonders populär ist, sind mindestens drei Todesfälle nach Kaffee-Einläufen bekannt geworden. Durch einen Kaffee-Einlauf kam es zu Veränderungen der Blutelektrolyte mit Todesfolge.[7] Bei einem Krebspatienten kam es zu einer Sepsis und Leberversagen.[8] Auch wurde über Verbrennungen durch zu heiße Einläufe berichtet.[9] Eine weitere Gefahr geht durch Koffeinüberdosierungen und -vergiftungen aus,[10] sowie durch Blutdrucksteigerungen durch Kaffee-Einläufe.[11] Aus Korea kommt der Bericht über eine durch einen Kaffee-Einlauf bedingte akute Colitis.[12]

Befürworter geben als Gründe für Nebenwirkungen häufig nicht den Kaffee-Einlauf, die Temperatur oder die eingesetzte Kaffee-Menge an, sondern bezeichnen Schadstoffe in nicht geeigneten Kaffees als die eigentliche Ursache der einläufebedingten Beschwerden.


Daniela Keller ist seit 20 Jahren als Health Care Practioner mit Fokus auf bioenergetische Körperarbeit, Ernährung, Entgiftung und Stressreduktion in Wien tätig. In der Einzelarbeit hat Daniela sich auf diffuse und komplexe Krankheitsbilder spezialisiert (z.B. Allergien, Autoimmun Krankheiten, chronische Erschöpfung, Trauma-Auflösung und psychische Begleitung). Für alle Interessierten gibt sie Workshops zu "Grundlagen der Selbstheilung", und Aus- und Weiterbildungen in Grundlagen der ganzheilichen Selbstheilung für Therapeuten, Lebensberater und Energetiker. Zu Ernährungsthemen finden Vorträge und Ernährungs-Sprechstunden statt. Bei Interesse: www.danielakeller.at, Email, Tel: +43-699-1144 7937



BÜRO Support gesucht

1. 10. 19: Unterstützung für Backoffice, 1050 Wien: mehr lesen


Weiterbildung, lesen:


Kontakt

Tel +43 699 1144 7937

Kontaktinformationen: hier mehr

 

Daniela Keller

Studio für Kinesiologie

 Seit 1990 Einzel- und Gruppenarbeit in Wien

 

Spezialisierung

komplexe körperliche, energetische, emotionale Störungen

 

Ansätze

Stressreduktion, integrative Körperarbeit, Energetische Psychologie nach Dr.Gallo (EDxTM), Kinesiologie nach Dr. Klinghardt (ART I), Energetische Kompatibilitätstestung von Nahrungs- und Fremdsubstanzen und Umweltbelastungen, sowie Testung von Zahnstörfeldern, Narben und elektromagnetischen Einflüssen

 

Eine kinesiologische Begleitung dient der Gesundheitsförderung und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Psychotherapeuten

 


Gesundheits-Newsletter bestellen: